FAMILIENAUSFLUG ZUR SAUSCHWÄNZLEBAHN

 

SAUSCHWÄNZLEBAHN ….AUSFLUG MIT KINDERN

Gestern war ein toller Tag für uns….denn wir haben zusammen einen wirklich wundervollen Tag bei der Sauschwänzlebahn (zumindest die Männer hatten ihren Spaß…hihi) verbracht!

Der Mini (3,5 Jahre) liebt ja alles was mit Zügen, Traktoren, Mähdreschern und Flugzeugen zu tun hat. Jungs sind da echt sehr einfach gestrickt. Da wir auf dem Land leben (Traktoren und Mähdrescher gibt es hinter unserem Haus auf den Feldern im Überfluss) …und wir zufällig in der Einflugschneise vom Flughafen Zürich liegen… und besagter Flughafen nur eine halbe Stunde entfernt ist, (Flugzeuge in Massen) benötigt er nicht viel, um glücklich zu sein 🙂

Auch zur bekannten Sauschwänzlebahn, die hier ein beliebtes Ausflugsziel ist, haben wir es nicht weit, und so ist eine Fahrt mit ihr immer unser „Schlechtwetter-Programm“ 🙂 Ist ja aber auch toll…mit so einer nostalgischen Bahn zu fahren…und die Dampflok zu bestaunen ist  immer wieder ein tolles Erlebnis für uns. Viele Familien mit Kindern sind hier anzutreffen und die Fahrt, über hohe Viadukte, durch die schöne Landschaft und durch die Tunnel, ist immer wieder ein Genuss.

Heute gab es ein großes Jubiläumsfest…2 Sonderzüge sind gefahren und es war eine Menge los!

Die Lok bei der Einfahrt in den Bahnhof:

DSC_0460

 

DSC_0459

Ich bin immer wieder überwältigt, wie hier alles „Hand in Hand“ läuft. Was für eine Konstruktion!

DSC_0464

 

DSC_0467

 

DSC_0465

 

DSC_0472

 

DSC_0480

Große, staunende Kinderaugen! Ich glaube, er würde gerne hier wohnen 😉

DSC_0489

„Papa, schau….aus dem Schornstein kommt Dampf raus!“

DSC_0501

Damit wurden früher die Gepäckstücke gesammelt und verladen:

DSC_0535

Die Waage:

DSC_0537

Eine alte Mühle:

DSC_0538

Im angeschlossenen, kleinen Museum gibt es auch viel zu bestaunen:

DSC_0540

Gepäckablage anno dazumal 🙂 Also mal ehrlich…die Koffer würde ich jetzt auch noch nehmen, so etwas suche ich schon ganz lange!

DSC_0541

Fahrkarten! Ich kenn solche noch aus meiner frühesten Jugend und fühl mich ein wenig zurück versetzt 🙂

DSC_0543

Die „Sau“ mit dem Sauschwänzle und Engelsflügeln :

DSC_0545

Ein ehemaliges Bahnwärter-Häuschen:

DSC_0546

Aufbewahrung für den Transport (der obere Korb war für lebende Fasane):

DSC_0547

Das Originalbüro des Bahnhof-Vorstehers…inkl. antiker Schreibmaschine und Telefon! Kennt heute wohl kaum ein Kind mehr…Telefon mit Kabel 🙂

DSC_0550

So wurden früher die Verspätungen der Eisenbahn bekannt gegeben:

DSC_0552

Meine beiden Männer beim „Aufstieg“ ins Stellwerk! In diesem Häuschen wurden die Weichen gestellt.

DSC_0555

Da wir heute nur zum „schauen“ und nicht zum mitfahren dort waren, sagen wir Adieu liebe Sauschwänzlebahn…und bis ganz bald!

DSC_0562

Solltet ihr mal in der Nähe sein, empfehle ich die Sauschwänzlebahn unbedingt als Ausflugsziel! Für kleine und große Eisenbahnliebhaber ein absoluter Traum und die Fahrt ist wirklich ganz wundervoll!

Infos zu den Fahrplänen und alles rund um die Sauschwänzlebahn findet ihr HIER!

Infos zur Sauschwänzlebahn im Allgemeinen auf Wikipedia HIER!

Bei Fragen dürft ihr gerne einen Kommentar hinterlassen oder mich per email kontaktieren!

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

PS: Nehmt eure Lieben in den Arm und drückt sie alle mal ganz doll! Denn es gibt nichts wichtigeres als Liebe und Familie auf dieser Welt!

Eure Tanja ♥

2 thoughts on “FAMILIENAUSFLUG ZUR SAUSCHWÄNZLEBAHN

  1. Hallo Tanja,

    danke für den schönen Tipp! Da wir demnächst Urlaub im Schwarzwald machen, freue ich mich gerade sehr über deinen Beitrag, denn meine 3 Männer lieben Eisenbahnen. Wir werden die Sauschwänzlebahn auf jeden Fall besuchen. Hast du noch mehr Ausflugtipps?

    Herzliche Grüße Ina

    1. Liebe Ina,

      da freue ich mich aber sehr 🙂 Berichte doch gerne, wie euer Urlaub war! Ich tippe hier gerade schon den nächsten Ausflugtipp (am Bodensee), der geht morgen Abend online! Gute Erholung wünsche ich euch 🙂

      Ganz liebe Grüße Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.